ERSATZ & TUNINGTEILEMARKT!

Anbieten
Anfragen
Service
Teile-Suche
16 User online

[Zurück] - Gesamt:154 /Seite  (1) (2) (3) (4) (5) [>>]    (VOR>) 

Datum: 2012-12-13 20:23

Marke: ALLE vZPTDNmC

Der Hinweis auf zwei so aktuelle Fallberichte kann ffcr LEMS-Patientinnen shcier eine Informationsquelle sein, die im Bedarfsfalle dem behandelnden Neurologen unbedingt mitgeteilt werden sollten. Nach meiner Einsche4tzung ist ein Neugeborenen-LEMS , sogar mit Antikf6rper-Nachweis im Nabelschnurblut, in beiden Fe4llen vorhanden gewesen, da der Begriff Hypotonie durchaus eine Symptomatik wie bei LEMS meinen kann. Wie bei Neugeborenen-Myasthenie ist die Symptomatik spontan reversibel gewesen. Ffcr die dcberwachung der neugeborenen Kinder sind also wichtige Informationen dargestellt, also wie bei Myasthenia gravis sollte die dcberwachung we4hrend der Schwangerschaft und nach der Geburt dem Prinzip der Risikoschwangerschaft folgen.Aus dem zweiten Fall sollte man lernen, dadf wie bei Myasthenia gravis die Gabe von Magnesium nur unter besonderer Aufmerksamkeit und nur nach einer niedrigen Testdosis bei zwingender Indikation gegeben werden sollte.Die Absche4tzung des wirklichen Risikos einer Azathioprin-Behandlung bei der Nachwuchsplanung oder bei Eintritt einer ungeplanten Schwangerschaft kann der Patientin selbst nicht abgenommen werden, auch wenn uns seit vielen Jahren bekannt ist, dadf gesunde Kinder zur Welt kommen kf6nnen sowohl bei sofortigem Abbruch der Azathioprintherapie mit Wissen des Eintritts der Schwangerschaft als auch bei fortlaufender, eventuell reduzierter Dosis von Azathioprin we4hrend der gesamten Schwangerschaft. Es sollten diese berichte in keinem Fall dazu ffchren, das Risiko einer Azathioprinbehandlung bei LEMS oder Myasthenia gravis zu bagatellisieren das Risiko muss die werdende Mutter selbst fcbernehmen, sie sollte sich also in einer Myasthenie-Spezialambulanz, geburtshilflich und humangenetisch unbedingt beraten lassen daran kf6nnen diese ffcr die Frauen so positiven Verlaufsbeobachtungen leider nichts e4ndern. Die Behandlungsplanung auch bei LEMS sollte stets den Kinderwunsch frfchzeitig mitbedenken, dann kann man das Problem mit dem Azathioprin eventuell rechtzeitig umgehen (z.B. mit IVIG-Versuch). Die Mf6glichkeiten, dadf auch 3,4-DAP sche4dlich sein kann ist aus diesen Befunden schwer zu beurteilen, hier fehlen vermutlich hinreichend aussagekre4ftige- ethisch schwierige- Tierversuche. Baujahr: IkwK

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: Kevin - mmocurrencies@gmail.com

Telefon: (0041)/nibjIuJyn
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: Schweiz
Rubrik:

Datum: 2012-06-22 12:26

Marke: VW Passat 35i

biete komplette Hinterachse mit Trommelbremse,neuwertige Bremstrommeln,Bremsbeläge,Radlager sowie Radbremszylinder,mit Bremskraftregler! Auch noch die komplette vordere Bremsanlage mit neuwertigen 256x20mm Scheiben und Bremsbelägen incl. Achslenkern und Radlagergehäusen vorhanden! Baujahr: 1994

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: MR - mrau11@web.de

Telefon: (0049)/015228114111
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: Deutschland
Rubrik:

Datum: 2012-05-03 15:32

Marke: ALLE EkXbTeCIeAUdRPMGcoT

Tja, womit wir wieder emanil beim Thema Werbung und Moral we4ren. Werbung verscuht uns immer etwas vorzugaukeln oder auch: Durch Werbung kaufen wir Sachen die wir nicht brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken die wir nicht mf6gen. (^_*) Baujahr: HUhV

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: Auth - persephonefarm@aol.com

Telefon: /ePsQDLmnjccoBiRB
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: LI
Rubrik:

Datum: 2012-04-26 15:32

Marke: ALLE TyYaiAxQtuKjDyx

Frohe Botschaft ffcr Frauen mit LEMS (Freya Matthiessen 23. Dez. 2006):In der Fachliteratur sind in diesem Jahr (wahrscheinlich fcberhaupt esmiraltg) Berichte fcber Schwangerschaft und Geburt von Mfcttern mit LEMS erschienen. Die beiden Beispiele zeigen, dass jede Frau mit LEMS ihr “individuelles LEMS” hat. Der Verlauf der Erkrankung ist zudem nie vorhersagbar.Ich denke, diese Berichte kf6nnen insbesondere hilfreich ffcr Frauen mit LEMS sein, die mit Immunsuppressiva (z.B. Azathioprin und / oder Glukokortikoiden = Cortison) behandelt werden und angesichts einer ungeplanten Schwangerschaft schwerwiegende Entscheidungen treffen mfcssen. Auch ffcr 3,4-Diaminopyridin (3,4-DAP) zur Milderung der Muskelschwe4che bei LEMS, weitergeffchrt we4hrend der Schwangerschaft, waren bisher wohl keine Erfahrungen verf6ffentlicht worden.Meine Inhaltsangabe der Artikel ist nicht nur aus Platzgrfcnden auf der Seite nicht vollste4ndig.Ihr „persf6nliches LEMS“ ist sicher wieder ein anderer „Fall“, der unbedingt der Beratung und Entscheidungshilfe durch einen Experten bedarf.1. Baby einer Frau mit LEMS weist vorfcbergehende Hypotonie aufBei der Mutter war das Lambert-Eaton Myasthenische Syndrom festgestellt worden, als sie 25 Jahre alt war.Sie hatte allerdings schon mit 13 Jahren bemerkt, dass sie mit anderen Kindern „nicht Schritt halten“ konnte, mit ffcnfzehn bemerkte sie eine Ptose (Lidschwe4che), und bevor sie zwanzig Jahre alt war, entwickelten sich Gliederschwe4che, Schwe4che der Gesichtsmuskeln,Schwierigkeiten beim Sprechen, Kauen und Schlucken, die Eigenreflexe fehlten.Positive Antikf6rpertests und elektrophysiologische Messungen sicherten die Diagnose “LEMS”.Als die Frau, inzwischen dreidfig Jahre alt, sich 1999 in der Klinik des Autors vorstellte, konnte sie unter der Therapie mit Azathioprin und Prednisolon 200 m langsam gehen, und sie litt nun unter weiteren Muskelschwe4chen sowie unter Mundtrockenheit.Erst mit der Verabreichung von 3,4-Diaminopyridin (3,4-DAP) und dem Ausschleichen von Prednisolon stellte sich eine bedeutsame und anhaltende Besserung ein. Diese Behandlung wurde beibehalten.2004 wurde eine Schwangerschaft festgestellt.Schwangerschaft und Geburt verliefen normal. Das gut 3 kg schwere Baby wies nach der Geburt lediglich eine leichte Hypotonie auf, das Ffcttern war jedoch problemlos. Nach drei Wochen hatte sich die Hypotonie erledigt.(1) Quelle; B R F Lecky: Transient neonatal Lambert-Eaton syndrome. J Neurol Neurosurg Psychiatry. 2006 Sep;77((9):1094.2. Gesundes Baby einer Mutter mit LEMSDie Krankheitssituation der dreidfigje4hrigen Mutter war insgesamt gfcnstig:LEMS seit ffcnf Jahren, ohne feststellbaren Tumor.LEMS-typische Antikf6rper, niedriger Titer, zur Zeit der Geburt noch niedriger.„Azathioprin…und 3,4-DAP…konnten drei Jahre nach der Diagnosestellung abgesetztwerden, we4hrend Methylprednisolon…und Pyridostigmin…weiterhin verabreicht wurden.“Da in der 33. Woche vorzeitig Wehen einsetzten, wurde Magnesium-Sulphat verabreicht (Darreichungsform und Dosis siehe Originaltext). Daraufhin konnte die Mutter nicht mehr stehen und die Arme nicht heben. Langsame Normalisierung innerhalb einer Woche.In der 34. Woche wurde die Geburt medikamentf6s eingeleitet. Die Wehen verliefen zwar normal, das Baby musste trotzdem per Zange geholt werden.Im Originaltext wird ausffchrlicher berichtet fcber:die Symptome zur Zeit der Diagnose des LEMS sowie die Behandlung der Symptome,immunsuppressive Madfnahmen,vor- und nachgeburtliche Tests am Baby.Es werden in dem Artikel generell dcberlegungen angestellt zur Wirkung von Medikamenten auf Mutter und Kind sowie die dcbertragung oder vielleicht Nichtfcbertragung von LEMS-typischen Antikf6rpern (vgl. Myasthenia gravis) auf das Kind, die Plazenta und die Nabelschnur sowie ggf. Vorhandensein oder nicht in der Muttermilch(2) Christiane Schneider-Gold et al: Pregnancy and delivery of healthy baby in autoimmune Lambert-Eaton myasthenic syndrome. J Neurol (2006)253:1236-1237.Verfasst am Dez 23, 11:04 AM Baujahr: rcuA

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: Ekor - o.ceasliefrun@nic.com.au

Telefon: (0043)/uUOkjWxVgu
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: Österreich
Rubrik:

Datum: 2012-04-26 10:56

Marke: ALLE EHBMOEsiJ

man bsb, mit be4rbelsbusenbammelnbisbernau bin ich grodf geworden. das deesir nick-name nun mal einem gesschfctzten w-lan-zugang den namen gibt is ne dolle kiste. Baujahr: WkPa

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: Joe - nnous@tee.gr

Telefon: (0041)/wacvPqAvSZDYJX
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: Schweiz
Rubrik:

Datum: 2011-09-10 11:15

Marke: ALLE rtlnzIXWdDFCEkSjfKO

+z$8frZdyL%68pSU/:>w<:E3.lG-!XIB Baujahr: HSxD

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: b0SamueL0b - BB-X-samuel-fQf1974@hotmail.com

Telefon: (0043)/21514436557
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: Österreich
Rubrik:

Datum: 2011-09-10 00:29

Marke: ALLE msMgBzbBbQxpcOKL

+z$8frZdyL%68pSU/:>w<:E3.lG-!XIB Baujahr: tiSY

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: b0SamueL0b - BB-X-samuel-fQf1974@hotmail.com

Telefon: /19013826869
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: LI
Rubrik:

Datum: 2011-08-03 13:20

Marke: ALLE QJUxVLzgr

That saves me. Thanks for being so sensilbe! Baujahr: ZUrs

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: Barbie - a.holm@telia.com

Telefon: /LOYPFXinMhxaeKfvL
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: LI
Rubrik:

Datum: 2011-03-15 17:03

Marke: Rover 214 SLI "Sport"

Bremskraftverstärker + Behälter Handbremshebel Baujahr: 1997

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: Gutkas Daniel - gugi13m@yahoo.de

Telefon: (0043)/0664/1212080
erwünschter Kontakt: per Mail
Land: Österreich
Rubrik:

Datum: 2011-01-05 18:44

Marke: BMW 6er

4 neuwertige Bremssättel(4-Kolben!)mit neuwertigen Scheiben u Beläge! Baujahr: 1978

Antworten
Angebot löschen
Angebot weiterschicken
Taschenrechner
von: Mario - m.stinglwagner@gmx.net

Telefon: (0049)/01717240165
erwünschter Kontakt: per Telefon
Land: Deutschland
Rubrik:

[Zurück] - Gesamt:154 /Seite  (1) (2) (3) (4) (5) [>>]    (VOR>)